Samstag, 17. Oktober 2015

(Neue) Firmware auf ESP 8266 brennen

In diesem Post geht es darum, wie man die aktuelle Originalfirmware des ESP 8266 Wlan Modul auf den ESP flasht. Dadurch muss man kein eigenes Programm für den ESP in der Arduino IDE schreiben, sondern kann mit ihm über AT Befehle kommunizieren.

Zunächst einmal benötigt ihr die aktuelle Firmware Version für den ESP 8266, sowie ein Tool, um die Firmware auf den ESP zu flashen. Das und das sind die benötigten Dateien zum Download. Nachdem ihr sie heruntergeladen habt, entpackt ihr beide Dateien in einen Ordner. Nun öffnet ihr den esp8266_flasher.exe . Nun erscheint der Flasher und ihr müsst die Firmware als .bin Datei auswählen:
Nachdem ihr die Datei v0.9.2.2 AT Firmware.bin als Firmware hinzugefügt habt, seid ihr fertig. Nun müsst ihr den ESP 8266 mit eurem PC verbinden. Dazu verwendet man normalerweise einen USB zu Seriell Adapter. Man kann jedoch auch den Arduino verwenden. 

Dazu muss man einfach nur den Mikrocontroller des Arduino entfernen. Nun verbindet man RX des ESP mit dem RX Pin des Arduino und TX mit TX. Außerdem VCC des ESP mit 3.3V und GND mit dem Ground. Zusätzlich muss der ESP in den Programmiermodus schalten, also GPIO 0 mit dem Ground verbinden.

Hier ist das Pinout des ESP 8266 01:
Nun verbindet man den Arduino über das USB Kabel mit dem PC und passt den COM Port im Flasher an. Jetzt kann man über download die Firmware auf den ESP laden. Sobald 99% erreicht wurde steht Leaving... Failed to leave Flash Mode:
Der Upload der Firmware war jedoch trotzdem erfolgreich. Nun kann man zum testen über die serielle Konsole Kontakt mit dem ESP aufnehmen. Dazu kappt man die Stromversorgung des ESP und entfernt die Verbindung zwischen GPIO 0 und Ground. Anschließend versorgt man wieder den ESP mit Strom. 

Jetzt öffnet man in der Arduino IDE die serielle Konsole mit Baudrate 9600, egal was die ursprüngliche Baudrate eures ESP 8266 war. Außerdem muss man auf unten auf CR und NL umschalten. Nun könnt ihr euren ersten AT Befehl senden. Zum Beispiel könnt ihr über "AT+GMR" (ohne Anführungszeichen) und drücken der Entertaste die Firmware abfragen. Die Antwort sieht ungefähr so aus:
Im morgigen Post geht es dann um die verschiedenen AT Befehle für den ESP 8266.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen