Sonntag, 18. Oktober 2015

AT Commands für den ESP 8266

In diesem Post möchte ich die grundlegenden AT Befehle für das ESP 8266 Wlan Modul vorstellen. Durch das Verwenden von AT Befehlen, muss man keinen eigenen Arduino Sketch für den ESP 8266 schreiben, sondern kann ihm über die AT Befehle über die serielle Verbindung mitteilen, was er tun soll. Um den ESP über AT Befehle zu steuern, muss man auf ihn seine Originalfirmware laden.

Der Verwendung von AT Befehlen

Ein AT Befehl besteht immer aus mehreren Dingen. Zunächst beginnt jeder AT Befehl mit AT, was für Attention steht. Danach kommt ein Operator (+ oder &) und danach erst der eigentliche Befehl. Wenn der Befehl dabei ein oder mehrere Parameter hat, so werden diese mit einem = angeschlossen. Sollte es mehrere sein, so werden sie mit einem Komma getrennt.

Beispielsweise über den Befehl AT+CWMODE kann man den Status des ESP, also Wlan Router, Wlan Client, oder beides, einstellen(1=Sta,2=AP,3=Beides). AT+CWMODE=1, würde den ESP also als Wlan Client einstellen. Bei vielen Befehlen dieser Art ist es jedoch zusätzlich möglich durch anhängen eines Fragezeichens anstatt eines Parameters den aktuellen Zustand zu erfragen. AT+CWMODE=?, würde in diesem Fall 1 zurück geben, da wir dies oben so festgelegt haben.

Jeder AT Befehl muss mit einem Zeilenumbruch, also <CR>, beendet werden. Dabei kann man in der seriellen Konsole den Zeilenumbruch automatishc hinzufügen lassen, wenn man jedoch einen Arduino Sketch schreibt, muss man sich daran erinnern <CR> hinzuzufügen.

Hier eine kleine Tabelle mit den wichtigsten AT Befehlen für den Start. Das ausführliche Datenblatt mit allen AT Befehlen, die der ESP versteht ist unten verlinkt(59 Seiten).



Hier findet ihr die Liste mit allen AT Befehlen.

AT Befehle im Arduino Sketch

Hier noch ein Beispiel, wie man AT Befehle in den Arduino Sketch einbauen kann. Um zu wissen, wie der ESP reagiert, sollte man alle Befehle vorher schon einmal "manuell" in der seriellen Konsole getestet haben. 

In diesem Beispiel, bringt der Arduino den ESP 8266 dazu ein Wlan Netzwerk zu erstellen. Dabei muss man beachten, dass man diesmal TX mit RX und RX mit TX vom Arduino und ESP verbinden muss, damit sie miteinander kommunizieren können.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen