Mittwoch, 5. August 2015

Bluetooth

In diesem Post geht es darum, wie man das HC-05 Bluetoothmodul korrekt mit dem Arduino verbindet und dadurch Daten mit einem anderen Bluetooth Gerät(PC, Notebook, Smartphone, ...) austauscht.

Die Verkabelung

Glücklicherweise sind die Pins des HC 05 Bluetoothmoduls mit verständlichen Bezeichnungen markiert. Das Modul hält die 5V Spannung des Arduino UNO aus, weshalb man wirklich nur die Kontakte über die Kabel verbinden muss. Dabei wird VCC an die 5V Spannungsversorgung angeschlossen und GND an den Ground. Das Bluetoothmodul kommuniziert über eine serielle Verbindung mit dem Arduino. Deshalb muss der RXD Pin des Moduls mit dem TX Pin des Arduino und der TXD Pin mit dem RX Pin des Arduino verbunden werden. Diese Verkabelung reicht zum einfachen Versenden und Empfangen von Daten über Bluetooth.

Der Arduinosketch

Um Daten über das Bluetoothmodul zu senden muss man einfach eine serielle Verbindung mit dem Gerät starten(Datenrate 9600) und dann kann man ganz normal Daten über diese serielle Verbindung senden. Das Bluetoothmodul sendet dann die empfangenen Daten weiter an das Smartphone. Um Daten zu empfangen verwendet man auch die serielle Verbindung. Hier findet ihr erklärt, wie man Daten über eine serielle Verbindung übertragt. Um am Anfang besser überprüfen zu können was passiert, ist es sinnvoll die über Bluetooth empfangenen Daten an den PC zu schicken, um sie dort ausgeben zu lassen. Das bedeutet jedoch, dass man Pin 0 und 1 nicht verwenden darf, da sie für die serielle Verbindung über USB benötigt werden. Das macht jedoch nichts, da man mittels der Arduino Bibliothek SoftwareSerial zwei beliebige Pins für eine neue serielle Verbindung verwenden kann. Ich verwende jetzt Pin 2 und 3 für die neue serielle Verbindung mit dem HC 05 Chip. Insgesamt sieht der Aufbau dann so aus:
Ein Sketch, welcher Daten über Bluetooth empfängt und an den PC weiterleitet, sieht so aus:


Bluetoothverbindung mit Smartphone

Zunächst einmal muss man Bluetooth auf seinem Smartphone aktivieren. Um Daten manuell über Bluetooth zu versenden gibt es diverse Apps. Eine gute Android App ist die App "BlueTerm".
Nachdem man die App installiert hat verbindet man den Arduino mit dem PC, um das Bluetoothmodul zu starten. Nun geht man in die Einstellungen und verbindet sein Smartphone mit dem Bluetoothmodul. Bei mir hieß es HC-05. Falls eine Pin abgefragt wird, muss man 1234 eingeben. Nun kann man die APP BlueTerm öffnen. Falls man hier noch nicht verbunden ist klickt man in BlueTerm auf ConnectDevice und HC-05. Nun steht oben rechts connected. Wenn man nun eine Zahl oder einen Buchstaben auf der Bildschirmtastatur eingibt, erscheint er nach kurzer Zeit in der seriellen Konsole am PC.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen